LOADING...

Mitwirken

…Mitwirken…


Super, dass Du mitwirken magst.
Aktuell gibt es vier Möglichkeiten.

Projekt einreichen

Du hast oder gestaltest ein eigenes Projekt im Bereich nachhaltiges Leben und Bauen, Innovation oder Sozialunternehmertum? Du bist aktiv im Bereich Globales Lernen, oder anderen Themen, die das Projekt bereichern könnten?
Wenn du das Gefühl hast, dein Projekt passt zu uns, schreibe uns eine Mail!

Bitte richte Deine Anfrage an jetztwirbauenzukunft.de und schreibe die jeweilige Überschrift in die Betreffzeile. Lasse uns wissen:

  • wer bist du und was machst du?
  • was möchtest du wann mit uns umsetzen?

Seminare & Events veranstalten

Du veranstaltest ein Seminar oder Event, für das du eine besondere Location suchst und teilst unsere Werte und Ziele?
Wenn Du Lust hast, unseren Seminarraum im Wabenhaus oder das Blumenhaus zu nutzen, freuen wir uns von Dir zu hören. Bitte schreibe Deine Raum-oder Veranstaltungsanfrage an: eventswirbauenzukunft.de

An dieser Stelle findest du immer einen aktuellen Überblick, über Rollen die wir zu besetzen haben, oder Fähigkeiten und Kompetenzen, die wir zur temporären oder langfristigen Verstärkung der Crew suchen.

Wenn etwas auf dich passt, freuen wir uns sehr auf eine kurze Mail.

Komm in die Zukunft!

Du bist hands-on, denkst out-of-the-box und hast Lust auf einen Ortswechsel? Dann komm und baue Zukunft mit uns.

Bauen, Erschaffen, Pflanzen, Ernten, Herstellen, Kochen – Inmitten schönster Natur kannst du bei uns deine Talente ausleben und mit uns lernen, wie eine nachhaltige Zukunft funktionieren kann. Gemeinsam und Co-Kreativ.

Nimm dir mindestens zwei Wochen* Zeit und werde Volunteer in der Zukunft!

So kann deine ZukunftsZeit konkret aussehen:

Als Teil unserer Gemeinschaft wirst du auf unserem Gelände, einem zehn Hektar großen botanischen Garten, zu Hause sein. Schlafen kannst du z.b. in einer beheizbaren Hütte, in einer Koje in unserem Seminarhaus, in deinem eigenen Zelt oder Bus, und wenn du magst auch mal zwischen zwei Bäumen in einer gemütlichen Hängematte oder im Rosen-Dufthaus ganz verwunschen unter einem Moskitonetz.

Wir kochen, essen und arbeiten zusammen. Das bedeutet, dass du dich an fünf Tagen in der Woche ca. sechs Stunden am Tag sowohl in die Community-Aufgaben rund um Haus und Küche, als auch in Projekte deiner Wahl auf dem Gelände, im Waldgarten, in der Werkhalle oder im Seminar- und Veranstaltungsbereich einbringst.

Die Möglichkeiten sind vielfältig und wir schauen zusammen, was dir am Besten liegt.

Am Badeteich chillen, im Co-Working-Bereich an deinen eigenen Projekten arbeiten, Musik machen, am Feuer sitzen, Yoga, Mediation, Exkursionen in den umliegenden Wald… die Freizeit in der Zukunft ist bunt und schön.

Du wirst hier voll verpflegt. Wir kochen jeden Tag frisch und vegetarisch-vegan (auch zusammen mit Dir :-)).

So könnte dein Tag in der Zukunft aussehen: 

7-8.30 Uhr (optional) Meditation, Yoga, Laufen oder länger schlafen

8.30 – 9.30 Uhr: Frühstück

9.30 – 10 Uhr: Check-In

10 – 13 Uhr: Zukunft bauen

13 – 14 Uhr: Mittagessen

1 4- 15 Uhr: Pause

15-17 Uhr: Zukunft bauen

18:30 Uhr: Abendessen

ab 19.30 Uhr: Zeit für dich? Zeit zusammen? Wie du magst!

Und jetzt ran an die Tasten! Was hält dich ab? Die Zukunft wartet auf dich!

Lass uns gemeinsam schauen, wie die Zukunft für dich aussehen kann. Christoph unterstützt Dich vorab und vor Ort als Volunteerkoordinator.

Alles gerade unklar? Gerne bieten wir dir während deiner Zeit hier ein ZukunftsCoaching an. Sprich uns dazu gerne an, oder wende Dich bei Fragen an sabrina.meyfeldwirbauenzukunft.de.

*solltest Du keine 2 Wochen Zeit haben und uns dennoch kennenlernen wollen: Trage Dich in unseren Zukunfts-Newsletter ein und komme zu einem unserer nächsten Makerblitze, Aufräumcamps oder Kennenlerntage! Wir freuen uns auf Dich!

Bereiche

Food & Versorgung:


Hilf’ mit, die Versorgung des Projekts regionaler und nachhaltiger zu gestalten und unterstütze unseren Seminarbetrieb. Dabei kannst du spannende Einblicke in die verschiedenen nachhaltigen Themenbereiche gewinnen und selbst gesunde Produkte erstellen!

Was Du hier tun kannst: Experimentieren mit und Konzeption von nachhaltigen Ernährungskonzepten, Herstellen von Kräuterbündeln und Salben aus der Zukunft, Skizzieren eines Konzepts für eines Bioladens bzw. eine Lebensmittelkooperative

Was Du mitbringen solltest: Interesse und Freude an der nachhaltigen Verarbeitung von Lebensmitteln, Lust auf Kochen und Experimentieren, Kenntnisse über das Herstellen von Salben, Krätuertees, Marmeladen, Projektentwicklungs-Skills.

Infrastruktur & Bauen:


Unterstütze uns beim Rückbau des alten Parks und bei der Realisierung der spannenden nachhaltigen Bauprojekte auf dem Platz, wie z.B. Tinyhäuser, Lehmbaustellen, Earthships und bei dem Aufbau unseres Open Eco Labs. 
Es gibt bei uns immer viel Instandzusetzen und auch Raum für neue Ideen und ein eigenes Projekt im Bereich nachhaltige Energie, Kreislaufwirtschaft, Upcycling etc.

Was Du hier tun kannst: Handwerklich tätig sein, Dinge reparieren, Bauen, Recyclen bzw. Upcyclen und unseren Ort verschönern, Holz machen, den Infrastruktur-Koordinator bzw. die Werkhallen-Koordinatorin unterstützen.

Was Du mitbringen solltest: Handwerkliches Geschick, Neugier, einen Sinn für Ästhetik bzw. Lust aus Altem Neues zu machen, spezifische handwerkliche Fähigkeiten

Permakultur & Waldgarten:


Hier kannst du alles über Permakultur und regenerativen Gemüseanbau lernen und dabei den Ort in ein essbares Paradies mit verwandeln. Wir freuen uns auch, wenn du in Absprache eigene Projekte oder Permakultur-Designs verwirklichen möchtest!

Was Du hier tun kannst: Alles was mit Permakultur und Garten zu tun hat, und noch mehr, wie z.B. Terra Preta, Pilzzucht, effektive Mikroorganismen, Wurmkompost, Baumpflege etc.

Was Du mitbringen solltest: Interesse an Selbstversorgung und Permakultur – gerne auch Kenntnisse in dem Bereich! Lust auf Gärtnern und Zeit draußen, gerne auch Kenntnisse von Pflanzen, Bäumen, Wildkräutern.

Projekt: Erstellen eines Leitfadens ‘Reiseführer in die Zukunft’

:

Nutze deinen frischen Blick als Volunteer um, gemeinsam mit uns, ein kleines Handbuch zu erstellen, für Menschen die das erste Mal an den Platz kommen, als Besucher*innen, Volunteers oder Projektler*innen. Der Leitfaden soll unser Projekt beschreiben, einen ersten Einblick in die Strukturen und Spielregeln geben und Orientierung bieten.

Was du mitbringen solltest: Lust am Schreiben, Fähigkeit zu strukturieren und einen Überblick zu bekommen, ggf. Kenntnisse in Gesprächs- oder Interviewführung, Kenntnisse in Gestaltung / Formatieren (Design-Unterstützung gibt es!)

Allround-Talent

:

Du willst Dich nicht festlegen, aber hast Lust in verschiedene Bereiche rein zu schnuppern und zu unterstützen, wo gerade Hilfe benötigt wird? Kein Problem!

Wir schauen gemeinsam wo Hilfe benötigt wird und du kannst dich talentorientiert und interessensbasiert einbringen, lernen und die bunte Abwechslung in der Zukunft erleben.

 

Finanzieller Energieausgleich für Deine ZukunftsZeit:

Wir gehen von 5 aktiven Volunteer-Tagen pro Woche aus, mit ca. 6 Stunden Arbeit pro Tag.

Solltest Du zwei Wochen bleiben können, zahlst Du 15 Euro pro Tag (inkl. Unterkunft, Vollverpflegung, Coworking Space, 10ha botanischem Garten).

Ab Tag 30 zahlst Du nur noch 10 Euro pro Tag, vorausgesetzt, die Finanzierung ist geklärt. (Du wirst dann ggf. aus Projektbudgets querfinanziert, wir besprechen das vorab mit Dir!).

Als Wiederkehrer*in – wenn Du schon mal als Volunteer bei uns tätig warst – zahlst Du sofort die vergünstigte Tagespauschale von 15 Euro.

Du schreibst gerade eine Studien- oder Abschlussarbeit und suchst noch ein spannendes Projekt in dem du forschen kannst? Wir sind gespannt von deinem Thema zu hören und mit dir zu schauen, ob eine Kooperation sinnstiftend ist.

Du möchtest unser Vorhaben finanziell unterstützen und damit in eine nachhaltige Zukunft investieren?!

Wir freuen uns über eine Spende an unseren gemeinnützigen Trägerverein ecosphäre e.V. – um unsere Arbeit allgemein, konkrete Bauvorhaben oder den Erhalt des Platzes zu unterstützen. Wenn Du dir eine Spendenquittung wünschst, schicke uns bitte deine Kontaktdaten per Mail.

Ecosphäre e.V.
IBAN: DE82 2006 9177 0003 7255 37
BIC GENODEF1GRS
Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG
Betreff: Spende

Hier findest du eine aktuelle Liste der Dinge, die wir vor Ort gut gebrauchen können. Da wir tauschen, recyclen und kreatives Wiederverwenden lieben, und uns auch über neue nützliche Dinge freuen – schau mal hier!

Materialien Maschinen Werkzeug Office
  • Sägespäne
  • Dome, Yurten, Tipies, Bauwägen
  • Gewächshaus
  • Zelte, alle Größen
  • Planen, Tarps, Segel
  • Seile, Schnüre
  • Fensterscheiben
  • Holzpfosten
  • Fahrradanhänger / Lastenrad
  • Bagger
  • Traktor
  • Betonmischer
  • Lastwagen
  • Multicar (piaggio APE)
  • Unimog
  • Kettensägen
  • Hoflader (Magnatruck)
  • Sprinter/Transporter
  • Schaufeln
  • Akkuschrauber
  • Sensen
  • Rechen
  • Arbeitshandschuhe
  • Schrauben, alle Größen
  • Stromkabel
  • Drehbank
  • Fahrrad-Flickzeug
  • Saftpresse
  • Papier, alle Größen
  • Flipcharts
  • Whiteboard
  • Whiteboard Marker
  • Permanent Marker
  • Post-Its
  • Wasserfarben
Küche Erste Hilfe Putzen
Garten
  • Spüle
  • Gasherd
  • Kühlschränke
  • Verbandskasten
  • Desinfektionsmittel
  • Ökologische Seifen
  • Besen
  • Mobs
  • Eimer
  • Staubsauger
  • Nasssauger
  • Saatgut
  • Gießkannen
  • Gründüngung (Leguminosen)
  • Tropfschläuche
  • Pumpe
  • Obstbäume
  • Obststräucher
Mobiles Spaß Sonstiges
  • Warme Decken
  • Lattenrost
  • Matratzen
  • Dämmstoff (Ökologisch)
  • Trampolin
  • Kicker
  • Tischtennis Platte
  • Geldspenden!